Logo

Tipps für eine erfolgreiche Marketing-Automation-Integration

18. April 2016

Wenn es um Technologie für ein Unternehmen geht, muss man entweder mitmachen oder auf der Strecke bleiben. Dazwischen gibt es keine. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter und die „Early Adopters“ haben immer die Nase vorn. Wenn Sie also immer noch in den alten Marketingmethoden feststecken, ist es jetzt an der Zeit, etwas zu ändern!

Marketing-Automatisierung ist ein äußerst leistungsstarkes Tool und eine unterstützende Software und kann als eine Software definiert werden, die es Unternehmen ermöglicht, Marketingaufgaben und Arbeitsabläufe zu automatisieren, zu rationalisieren und zu messen, um den ROI und die betriebliche Effizienz zu verbessern. Marketing-Automatisierung verändert das Spiel und durch die Einführung eines Marketing-Automatisierungstools können Sie Ihr Marketing auf ein ganz neues Niveau heben und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Möchten Sie wissen, wann Sie bereit sind, in die Welt der Marketing-Automatisierung einzutauchen? Hier ist ein Blogbeitrag, der Ihnen helfen soll. Sehen Sie sich einige der besten Tipps für eine erfolgreiche Integration der Marketingautomatisierung an.

Definieren Sie Ihre Ziele
Das Wichtigste zuerst: Sie müssen Ihre Ziele und Zielsetzungen definieren. Denn wenn Sie nicht wissen, was Sie erreichen wollen, wie sollen Sie das erreichen? Nutzen Sie die SMART-Methodik, d. h. erstellen Sie spezifische, messbare, erreichbare, relevante und zeitgebundene Ziele. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise nicht in der Lage ist, mehr Leads zu generieren, und Sie die Zahl der Leads steigern möchten, sollte das Ziel einen bestimmten Prozentsatz an Leads vorsehen, nach denen Sie in einem bestimmten Zeitraum suchen. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise die Leads um 100% erhöhen, dies ist jedoch möglicherweise nicht erreichbar, und die Festlegung eines solchen Werts ist keine gute Idee, da dies nur zu Enttäuschungen führt. Im Gegenteil: Die Wahl eines sehr leicht erreichbaren Ziels würde zu einer Unterproduktivität führen. Konzentrieren Sie sich also auf ein bestimmtes Ziel, das schwer zu erreichen, aber dennoch erreichbar ist, legen Sie einen Zeitrahmen fest und legen Sie los.

Erstellen Sie einen Plan

Menschen planen nicht, zu scheitern, sie planen nicht – John Beckley.
Nachdem Sie Ihre Ziele festgelegt haben, ist es jetzt an der Zeit, einen Plan zur Umsetzung und Strategieentwicklung zu erstellen, wie Sie Ihre Ziele erreichen möchten. Machen Sie eine Bestandsaufnahme dessen, was Sie bereits haben und welche Planung erforderlich wäre, um die Ziele zu erreichen. Es reicht nicht aus, nur den Vertrag mit einem Marketing-Automation-Anbieter zu unterzeichnen. Genauso wie Sie kein Haus bauen würden, ohne zuvor einen Bauplan zu haben, müssen Sie zunächst eine Bestandsaufnahme Ihrer verfügbaren Ressourcen machen, verstehen, was Sie benötigen, um diese Ressourcen zu maximieren, und sich dann für die Marketing-Automatisierungssoftware entscheiden. Bringen Sie Ihr Team mit ins Boot und erstellen Sie ein detailliertes Diagramm, um Ihrer Belegschaft den Gesamtüberblick zu vermitteln. Richten Sie einen Workflow-Prozess für die Bearbeitung und Verwaltung von Leads ein, sobald diese in Ihrer Datenbank eingehen. Sie müssen alles dokumentieren, von dem Moment an, in dem Ihr Lead Ihren Verkaufstrichter betritt, bis er/sie Ihr Kunde wird. Verstehen Sie, wie interessiert Ihre Leads an Ihren Produkten/Dienstleistungen sind, entscheiden Sie, wie oft sie kontaktiert werden, wo sie sich im Kaufzyklus befinden und andere Details.

Nehmen Sie beim Erstellen eines Plans die folgenden Dinge in Ihre Liste auf:

1. Gewähren Sie dem Administrator Zugriff und wählen Sie Benutzer aus, die das Tool verwenden sollen.
2. Planen Sie mit dem Vertriebsteam, die Lead-Qualifikation festzulegen.
3. Erstellen Sie einen Content-Marketing-Plan.
4. Fügen Sie Ihrer Website einen Tracking-Code hinzu, z. B. einen Besucher-Tracking-Code.
5. Landingpages hinzufügen.
6. Optional können Sie Ihre Marketing-Automation-Plattform und Ihr CRM synchronisieren, um Leads zu verwalten.

Dies sind nur einige wesentliche Punkte, die in die Checkliste aufgenommen werden müssen. Basierend auf der Marketingautomatisierung, für die Sie sich entscheiden, und der Branche, die Sie bedienen, können Sie entsprechend Ihren eigenen Plan erstellen.

Überlegen Sie, was zur Umsetzung erforderlich ist
Ziel ist es, die Vorteile der Marketing-Automatisierungssoftware voll auszuschöpfen. Erfahren Sie, was zur Implementierung, Ausführung und Verwaltung des Systems erforderlich ist, und stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen den vollen Nutzen aus dem Tool zieht. Es gibt so viele verschiedene Arten von Marketing-Automatisierungssoftware auf dem Markt. Wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und nicht die, die nur Ihrem Budget entspricht. Gleichzeitig sollten Sie auch über die richtigen Ressourcen zur Unterstützung des Systems verfügen. Sie können auch darüber nachdenken, einen Berater zu beauftragen, der Sie bei der Planung, Implementierung und Ausführung unterstützt. Wir von Carmatec helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihrer Marketo-Investition herauszuholen, unabhängig davon, ob Sie Ihr bestehendes Marketo-Programm verbessern oder Marketing Automation integrieren möchten. Erfahren Sie, wie wir Ihnen hier helfen können.

Fangen Sie klein an und machen Sie sich mit der Plattform vertraut, bevor Sie eintauchen
Wir empfehlen Ihnen, klein anzufangen und sich mit der Plattform vertraut zu machen, bevor Sie mehrere Kampagnen starten und mehrere Kanäle und Zielseiten einrichten. Starten Sie eine einfache Kampagne, um sicherzustellen, dass Tracking und Analyse eingerichtet sind und funktionieren. Sobald Sie sich mit allen Funktionen vertraut gemacht haben, können Sie loslegen. Wenn Sie die Plattform vollständig verstehen, können Sie die Daten ordnungsgemäß verfolgen.

Agenturpartner können helfen
Qualifizierte Agenturpartner unterstützen Sie bei der Umsetzung und Planung mit Beratung und kompetenter Beratung. Agenturpartner können Sie auch bei der Erstellung von Inhalten, der Kampagnenentwicklung und der laufenden Strategie unterstützen. Sie können Partneragenturen bei der Auswahl eines Anbieters für Marketingautomatisierung konsultieren. Diese helfen Ihnen von der Implementierungsphase bis zur Ausführung, Nachverfolgung und Berichterstellung. Mit umfassendem Fachwissen in allen Facetten von Marketo bieten wir Ihnen eine breite Palette von Dienstleistungen, die Sie bei der Umsetzung einer umfassenden Strategie unterstützen, die Ihnen hilft, mit Ihren Interessenten und Kunden zur richtigen Zeit und über die richtigen Kanäle zu kommunizieren.

Denken Sie daran, dass Marketing-Automatisierung zwar ein erstaunliches Tool ist, aber immer noch nur ein Tool ist und das Ergebnis weitgehend davon abhängt, wie Sie das Tool nutzen. Diese Tipps werden Ihnen sicher dabei helfen, das Beste aus Ihrer Marketing-Automatisierungssoftware herauszuholen.

de_DEGerman